Anmelden

SB-Kontenverbund

Schluss mit überflüssigen Plastikkarten

SB-Kontenverbund

Schluss mit überflüssigen Plastikkarten

Setzen Sie der Kartenflut ein Ende. Eine Sparkassen-Card (Debitkarte) und eine PIN für all Ihre Konten.

Vorteile

Ihre Vorteile

  • Nur eine Sparkassen-Card und eine Geheimnummer (PIN)
  • Möglich für alle Privat- und Geschäftsgirokonten (sofern Sie (Mit-)Kontoinhaber sind) und Loseblatt-Sparkassenbücher
  • Voller Funktionsumfang an allen SB-Geräten der Kreissparkasse Stendal
  • Kostenlose Einrichtung des Kontenverbundes
  • Kostenlose Erweiterung des Kontoverbundes jederzeit möglich
Funktionsweise

Wie funktioniert der SB-Kontenverbund?

Sie wählen, zu welchem Konto Sie die Sparkassen-Card (Debitkarte) behalten wollen. Dieses Konto wird Ihr Hauptkonto.

Ihre weiteren Konten (so genannte Verbundkonten) können dann mit Ihrem Hauptkonto verknüpft werden. Mit Ihrer ausgewählten Sparkassen-Card (Debitkarte) können Sie dann weiterhin wie gewohnt sämtlichen Service für alle Ihre verknüpften Konten an allen SB-Geräten (Geldautomat, Kontoauszugdrucker etc.) in Anspruch nehmen.

Für alle Ihre Konten benötigen Sie nun nur noch Ihre eine Sparkassen-Card (Debitkarte) und die PIN der Karte.

Wichtig: Nach der Einrichtung des Kontenverbundes brauchen Sie nur noch die eine von Ihnen gewählte Karte. Denken Sie bitte aus Sicherheitsgründen daran, die nicht mehr benötigten Karten in einer unserer Geschäftsstellen abzugeben und löschen zu lassen.

Welche Funktionen sind mit dem SB-Kontenverbund für die Verbundkarten nutzbar?

  • Überweisungen und Umbuchungen durchführen
  • Kontoumsätze abfragen
  • Kontoauszüge abrufen
  • Bargeld auszahlen lassen
  • Bargeld einzahlen

Nutzung bei anderen Sparkassen und Kartenzahlungen

Der Kontenverbund kann nur bei der Kreissparkasse Stendal genutzt werden.

Ihre Sparkassen-Card (Debitkarte) ist für Ihr Hauptkonto weiterhin uneingeschränkt (auch bei anderen Kreditinstituten) nutzbar.

Sollten Sie auch mit Ihren Verbundkonten die Geldautomaten und Kontoauszugdrucker anderer Sparkassen nutzen oder Kartenzahlungen in Geschäften durchführen wollen, ist weiterhin eine eigene Karte für jedes dieser Konten notwendig.

Kontenverbund einrichten

So richten Sie Ihren Kontenverbund ein.

  • unten stehenden Button nutzen um in Ihre Kartenverwaltung zu gelangen
  • Hauptkarte aussuchen und in die "Details" wechseln
  • "Verbundkonten" auswählen (rechten Auswahlliste)
  • nun können Sie Ihre Konten in den Kontenverbund aufnehmen
 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i